Der Minigolf-Club Frutigen (MCF) hat mit fünf Spielern das erste Turnier der neuen Saison bestritten. Das vom MSC Thun organisierte Frühlingsturnier war zwar schwach besucht, was aber der guten Stimmung auf dem Platz keinen Abbruch tat. Mit Raphael Winterberger und Beat Bohni erreichten zwei Frutiger Spieler Podestränge.

Die Resulate der MCF-Spieler:
Raphael Winterberger, Jugend, 111 Schläge, 3. Rang nach Stechen
Lenny Knobel, Jugend, 111 Schläge, 4. Rang nach Stechen
Manuel von Allmen, Jugend, 133 Schläge, 7. Rang
Beat Bohni, Senioren, 101 Schläge, 3. Rang nach Stechen
Andreas Trachsel, Herren, 104 Schläge, 8. Rang